Der Feuerwehrhelm

Einsatzkleidung
Zentralwache Feuerwehr Guadelajara
Mexico
2010

Header

 
WeltkarteEuropaPortugal0833
 
Portugal Kunststoffhelm (˜2005)
In dieser Sammlung seit: 14.11.2016
0833 Feuerwehrhelm aus Portugal. Hersteller des roten Kevlarhelmes ist die Firma Pacific Helmets aus Neuseeland. Der Helmtyp heißt: „A3TK/2“. Dabei stehen das „A“ für Ambulanz und der Buchstabe „T“ für Torch (Leuchte). Der Helm ist auch in der Ausführung A3K erhältlich. Diese ist ohne die Öffnung zum einstecken einer Helmleuchte. Neben den Helmen für die Ambulanzen (Rettungsdienst) gibt es auch spezielle Helme für die technische Hilfeleistung. Diese Rescuehelme beginnen mit einem R im Typnamen (siehe Helm 0268 und 0269, Neuseeland). Der Helm ist einstellbar für Kopfgrößen von 54-62cm. Er wurde im März 2005 hergestellt. Die gültige Normung ist die EN443. An den Seiten des Helmes ist die Beschriftung „Bombeiros“ (Feuerwehr) angebracht.
Siehe Helm 0250, Neuseeland
Links: --
Vergleiche: Neuseeland, 250
Neuseeland, 268
Neuseeland, 269
Bilder: (Bitte klicken Sie ein Bild zum Vergössern an...)
 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top