Der Feuerwehrhelm

Löschangriff der
Berufsfeuerwehr
Huelva
Spanien
2009

Header

 
WeltkarteEuropaDeutschland0820
 
Deutschland Kunststoffhelm (˜2012)
In dieser Sammlung seit: 09.03.2016
0820 Feuerwehrhelm aus Deutschland. Die hier gezeigte Helmschale ist Teil der Entwicklung des Helmes HPS7000 der Firma Dräger Safety, der im ersten Quartal 2013 am Mark eingeführt wurde. Nähere Informationen zum Helm siehe Helm Nummer 0561, Deutschland.
Die Helmschale wurde im Rahmen der Normprüfungen nach EN 443:2008 zerstörend geprüft und mit dem Ergebnis „bestanden“ bewertet.
Am Helm sind auf der Seite diverse Beschriftungen angebracht: „056_2014_0027“ und: „Geometr: Donnnt -40°C“. Die Helmschale ist oben, auf dem hinteren Teil des Kammes eingedrückt und gebrochen. Möglicherweise handelt es sich hier um einen Test auf Durchdringung bei -40°C. Auf der Rückseite befindet sich in der Nähe des Einstellrades ein Kratzmuster mit einer 1.
Weitere Informationen zur Normprüfung nach EN443 siehe folgendes Video:
https://www.youtube.com/watch?v=uZf8OHY0GsE Deutsch
https://www.youtube.com/watch?v=0mqZV0FyF9w Englisch
Siehe auch Helmschale Nummer 0839, Deutschland.
Links: http://www.youtube.com/watch?v=uZf8OHY0GsE
http://www.youtube.com/watch?v=0mqZV0FyF9w
http://www.draeger.com/sites/de_de/Pages/Feuerwehr/Draeger-HPS-7000.aspx
http://www.draeger.com/sites/en_uk/Pages/Fire-Services/Draeger-HPS-7000.aspx
Vergleiche: Deutschland, 561
Bilder: (Bitte klicken Sie ein Bild zum Vergössern an...)
 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top